Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)

 Gnamm                                                     

Heiko Gnamm  

Diplom Sozial- u. Religionspädagoge

Erlebnispädagoge

 

Telefon 0152 09263159                                                                                                                            

Email: jas.neudrossenfeld@gummi-stiftung.de

 

Meine Aufgabenschwerpunkte sind…

… die Einzelfallhife durch Beratung und Begleitung von SchülernInnen, Eltern, Sorgeberechtigte und LehrernInnen, z.B. bei Konflikten in Schule und Familie, in der Erziehungsarbeit und bei anderen Themen des Jugendalters.

… die konkrete Unterstützung der SchülerInnen, in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit, z.B. das Entdecken der eigenen Stärken, der konstruktive Umgang mit Problemen im Alltag, und die Begleitung in Krisensituationen.

… die Arbeit mit den Klassen zur Förderung des fairen Miteinanders, Lösung von Konflikten und Stärkung der Klassengemeinschaft, z.B. durch soziale Kompetenztrainings, Klassenrat oder erlebnispädagogische Klassentrainings und weitere themenbezogene Projekte.

 

Büro-/Kontaktzeiten des Jugendsozialarbeiters :

Montag             8 Uhr – 12 Uhr

Dienstag           9 Uhr – 15 Uhr

Mittwoch          8 Uhr – 15.30 Uhr

Donnerstag      9 Uhr – 15 Uhr

 

Termine für Beratungsgespräche sind nach Vereinbarung auch außerhalb der Büro-und Kontaktzeiten möglich!                                                      

Meine Abwesenheitszeiten sind bei Frau Kusche im Sekretariat hinterlegt. 

Ich freue mich auf das Kennenlernen und die gute Zusammenarbeit an der Friedrich-von-Ellrodt-Schule!

 

Die Jugendsozialarbeit an der Friedrich-von-Ellrodt-Mittelschule Neudrossenfeld wird gefördert vom Sozialministerium für Familie, Arbeit und Soziales, der Gemeinde Neudrossenfeld und dem Landkreis Kulmbach.
Träger ist die Geschwister-Gummi-Stiftung. 

 

 JASGESCHWISTER_GUMMI_STIFTUNG_Logo_neu.inddStMAS-WBM-2018_2zre_rgb